Der Rechtspopulist Lummer beehrt Solinger Bund der Vertriebenen zum Tag der Heimat

Die Grüne Bürgermeisterin Julia Freiwald kritisierte bereits Anfang Juli, daß der Bund der Vertriebenen in Zusammenarbeit mit dem Spätaussiedlerbeirat der Stadt Solingen zum Tag der Heimat am 13. September 1998 ausgerechnet Heinrich Lummer als Festredner in die Festhalle Ohligs eingeladen hat. Weiterlesen

Chronolgie faschistischer Aktivitäten im Raum Solingen – Langenfeld – Leverkusen 1997

20.02. ‘97
Der stellvertretende NPD- Landesvorsitzende Wolfgang Frenz aus Solingen lädt zu einem NPD-Stammtisch in eine Gaststätte in Solingen-Gräfrath ein. Dank des Erscheinens zahlreicher Antifas konnte der Stammtisch schon im Vorfeld verhindert werden. Neben NPD- Mitgliedern waren auch militante Neonazis anwesend, wie z.B. der wegen rassistisch motivierten Gewalttaten vorbestrafte Nazi-Skin Andre Everts. Weiterlesen